E036: Workspaces – Welchen Einfluss hat die neue Art zu Arbeiten auf deine Marke?

Wie wir heute (zusammen-) arbeiten hat sich gegenüber der Vergangenheit erheblich verändert. Früher gab es in Unternehmen oftmals die berühmt berüchtigten „Legebatterien“, bei denen in schmucklosen und eintönigen Büros gearbeitet werden musste. Heute sind es individuell gestaltete „Workspaces“, die, mal groß mal klein, eine optimale Arbeitsatmosphäre schaffen. Die Mitarbeiter sollen sich wohl fühlen und nach ihren individuellen Vorstellungen arbeiten können. Aktuell stehen wir erst am Anfang einer neuen Arbeitswelt. Aber es ist klar: es wird sich noch so manches verändern.

Durch die Digitalisierung, aber insbesondere durch einen stärkeren Einfluss der Individualisierung, entwickelt sich die Art und Weise, wie, wo und wann wir arbeiten gerade rasant weiter. Diese Veränderung haben Auswirkungen auf die Menschen, die in solchen Arbeitswelten tätig sind.

Als „Freunde der Marke“ fragen wir uns bei diesen Entwicklungen jetzt aber: Was bedeutet das für Marken?

Dieser Fragestellung gehen Günter und Henrik in der heutigen Episode nach.

Wir stellen Fragen wie:

  • was wird sich denn genau ändern in unserer Arbeitswelt?
  • was sind die Hintergründe, dass „New Work“ überhaupt möglich ist?
  • was kannst du heute aktiv dazu beitragen, dass morgen deine Marke in diesen neuen Arbeitswelten noch relevant ist und eine Rolle spielt?
  • wie kann sich deine Marke in der neuen Arbeitswelten auch noch zukünftig behaupten?

Unterstützung bei der Beantwortung dieser Fragen bekamen wir von unserem heutigen Interviewgast Erkan Karakoc. Erkan ist Geschäftsführer von „Dark Horse Workspaces“ in Berlin. Zusammen mit seinem Team entwickelt er schon seit Jahren Konzepte für Unternehmen für die neue Art des Arbeitens. Im Interview verrät er uns die Hintergründe und Details von „New Work“ und wohin diese Entwicklung noch gehen wird.

Viel Spaß beim Zuhören!

Shownotes:

Du findest unseren Podcast auf folgenden Plattformen:

Oder direkt hier über den Browser anhören:

 

 

Episodenfoto: by Toa Heftiba on Unsplash

 

2019-02-18T07:57:41+00:00 Februar 18th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar